Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen und die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier.

Kastellstrasse 4 | 8623 Wetzikon
ECOM-AK Auslesekopf


Diagnose leicht gemacht!

Jeder erfahrene Handwerker kennt das Phänomen: Ausgerechnet in der Heizperiode fällt der Brenner eines Kunden immer wieder aus - die Ursache ist unbekannt. Häufig ist es nicht die erste Ursachenvermutung, die sich als zutreffend herausstellt. Zum Teil führen erst mehrfache Einsätze beim Kunden sowie ggf. der hinzugezogene Werkskundendienst eines Herstellers zu dem Erfolg, dass die Anlage nach der endgültigen Behebung der Fehlerursache wieder vollumfänglich funktioniert.

Auf der anderen Seite gibt es die Möglichkeit,
mit nur einem winzigen Gerät
  • den Betriebszustand des Brenners anzuzeigen
  • das Flammensignal zu messen und mit dem Minimalwert zu vergleichen
  • zu prüfen ob sich die Flamme sofort oder mit Verzögerungen bildet
  • aktuelle sowie vorhergehende Störungsursachen anzuzeigen
  • die Anzahl der Brennerstarts zu ermitteln sowie
  • alle relevanten Steuerungszeiten (Sicherheitszeit etc.) wiederzugeben.
Der ecom-AK-Auslesekopf bietet diese Diagnosemöglichkeiten für alle gängigen digitalen Feuerungsautomaten (Honeywell-Satronic DKG, DKO, DKW, DMO, DMG, DLG, DVI, DIO, SK sowie Siemens-Landis & Staefa LMG, LMO) und kann durch das eingebaute Display allein - oder (mit weiteren Funktionen) auch zusammen mit einem ecom-EN2 bzw. ecom- J2KN-Abgasanalysegerät eingesetzt werden. Durch den ecom-AK-Auslesekopf lässt sich die Fehlerursache gezielt diagnostizieren und nachhaltig beheben. Schliesslich soll - gerade in der Kälteperiode - die Heizungsanlage dauerhaft und störungsfrei funktionieren.





webdesign by schneider services Disclaimer | Sitemap